Aktuelle Veranstaltungen GoWest

ABGESAGT

Sa 28.03.2020, 17 Uhr

Als wir tanzten

GoWest Queerfilm im Spielboden, Dornbirn 

 

Da bis mindestens Ende März alle Veranstaltungen im Spielboden Dornbirn abgesagt wurden, fällt auch der GoWest Queerfilm im März aus!  (Bild © Polyfilm) 

 

Bleibt gesund! Wir sehen uns hoffentlich Ende April zum Film "Mom + Mom" wieder im Spielboden! 

 

ABGESAGT

Di 31.03.2020, 18 Uhr

Lesung mit Andreas Jungwirth

GoWest Afterwork in der Amazone Bar in Bregenz

 

Wir freuen uns sehr Andreas Jungwirth mit seinem Buch "Wir haben keinen Kontakt mehr" bei uns begrüßen zu dürfen! Die Erzählung umfasst das Porträt Davids und einen Abriss schwulen Lebens über den Zeitraum von 40 Jahren.  

 

Veranstaltungsort: Amazone Bar (open for everybody), Kirchstraße 39, Bregenz

ABGESAGT

Do 16.04.2020, 19 Uhr

Erstes Vorarlberger Treffen für Eltern und Angehörige von Trans*Menschen

Amazone Bar (offen für Eltern und Angehörige), Kirchstraße 39, Bregenz

Für Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung 
Angehörige: 

Go West : 

Aktuelle Veranstaltungen Kooperationspartner*innen

ABGESAGT

CSD Bregenz PRIDE

 

Der Verein Vielfalt organisiert seit mehreren Jahren den CSD in Bregenz. Aber nicht nur das: Es gibt auch in den Monaten davor schon Pre-Parties, Lesungen, etc. 

 

 

Mehr Infos zu den Veranstaltungen der CSD Bregenz PRIDE findet ihr hier.

 

 

Weitere Veranstaltungen findest du unter www.queer-lake.net


Wir sind Teil des neuen Arbeitsprogramms der Landesregierung!

Kurz nach den Landtagswahlen findet sich im Arbeitsprogramm ein Passus zur Antidiskriminierung von LGBTIQ* Personen. Ganz unschuldig ist der Verein GoWest hier wohl nicht: Denn kurz vor den Wahlen haben wir Vertreter*innen der Parteien zur Podiumsdiskussion geladen. Wir freuen uns über erste Erfolge und werden dran bleiben!

Was für eine Premiere

Die Vorarlberger Volkspartei, SPÖ Vorarlberg, NEOS Vorarlberg, Die Grünen Vorarlberg und Wandel Vorarlberg widmeten sich anlässlich der Podiumsdiskussion zur Vorarlberger Landtagswahl unter dem Regenbogen explizit den LGBTIQ-Themen Vorarlbergs. Von Ausgrenzung an Schulen, über die Diskriminierung bei der Personenstandsänderung von Trans-Menschen oder den Umgang mit Interpersonen nach der Geburt: Es war eine bereichernde und aufschlussreiche Diskussionsrunde. Dass die Vorarlberger Freiheitliche - FPÖ kurzfristig abgesagt haben, bedauern wir, nichtsdestotrotz: Respekt vor allen anwesenden Parteien, die den Mut hatten, Stellung zu beziehen!

 

Podiumsgäste und Joker:

Johannes Rauch mit Patricia Tschallener, Die Grünen Vorarlberg / Grüne Andersrum Vorarlberg

Lillian Stromberger, Wandel Vorarlberg

Martin Staudinger mit Michael Andreas Egger, SPÖ Vorarlberg / SoHo Vorarlberg

Sabine Scheffknecht mit Dominik Greißing, NEOS Vorarlberg

Veronika Marte mit Michael Felder, Vorarlberger Volkspartei 

 

Fotos: Markus Mosman

Homepage aktualisiert am 13. März 2020