Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* Personen welcher queere Lebensweisen in Vorarlberg sichtbar macht. Unser Ziel ist es, die Anliegen von LGBTIQ* Menschen und deren Angehörigen in Vorarlberg zu vertreten.

 

Im Dezember 2006 gegründet, nahmen wir unsere ehrenamtliche Tätigkeit in den Räumen der Vorarlberger Aidshilfe auf. Seit 2013 verfügt GoWest durch die Kooperation mit dem Verein Amazone über eigene Räumlichkeiten. Seit 2014 wird der Verein vom Land Vorarlberg finanziell unterstützt.

Engagement

  • In unserer Beratungsstelle bieten wir Beratung, Begleitung und Unterstützung für Menschen der LGBTIQ-Zielgruppe und deren Angehörigen. Die Beratungen sind anonym, kostenlos und können persönlich, telefonisch und per e-Mail erfolgen.
  • Für Begegnung und Austausch von LGBTIQ-Menschen und Interessierten veranstaltet GoWest diverse Veranstaltungen, wie z.B. die Filmreihe "Queer".
  • Um für LGBTIQ-Themen zu sensibilisieren und um Homophobie, Transphobie, Tabuisierung und Diskriminierung entgegenzuwirken organisieren wir Podiumsdiskussionen und Vorträge.
  • Mit out@school betreibt GoWest seit 2010 ein Aufklärungs- und Sensibilisierungsprojekt für Schulen und Jugendliche zum Thema sexuelle Vielfalt. Das Projekt wurde mehrfach ausgezeichnet (Anerkennungspreis der SozialMarie 2012, Preis für soziale Innovationen / 3. Preis Jugendprojektewettbewerb Vorarlberg 2012 / 2. Preis Interregionaler Jugendprojektwettbewerb (Kanton SG, Vlbg, Liechtenstein) 2012 / Publikumspreis IBK-Ideenwettbewerb für Jugendbegegnung 2013).
  • Eine weitere wichtige Aufgabe von GoWest ist die Förderung der Kommunikation sowie die kulturelle Arbeit von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter* Personen.

Team

Das ehrenamtliche Team ist vernetzt mit anderen LGBTIQ-Organisationen aus Österreich und der angrenzenden Bodenseeregion, mit sozialen Institutionen, Betrieben und Schulen und besucht Weiterbildungen zur fachlichen Entwicklung.